Kurzinterview mit dem Fotografen Hannes Windrath


MOLOGUE: Warum bist du auf Instagram?

Hannes Windrath: Instagram gehört momentan zum Standart wie ein paar andere Plattformen, wenn man kreativ arbeitet. Es erlaub mir, meine Arbeiten zu zeigen und Interessierte können meinen Feed abonnieren und meinen Arbeiten folgen.

Welche Strategie verfolgst du auf Instagram?

Ich denke, die Strategie ist seine Arbeiten zu zeigen.

Wie viel Zeit verbringst du täglich auf der Plattform?

Ich würde sagen zwischen 5-45 min.

Was bedeuten dir Interaktionen mit anderen Nutzern auf Instagram?

Interaktion ist – denke ich –  wichtig. Ohne sie würde es diese Plattformen nicht geben…


Wie oft kommentierst und likst du andere Bilder auf der Plattform?

täglich.

Ist für dich Instagram als Plattform wichtiger als Facebook?

Ja auf jeden Fall… da ich Fotograf bin und der meiste Inhalt auf Insta Bilder sind, stehen diese dort im Vordergrund.

Mehr Arbeiten des Fotografen Hannes Windrath findet ihr auf seiner Website, auf seiner Facebook-Seite und natürlich auf Instagram.

Dir gefällt sicher auch...