Kurzinterview mit dem Fotografen Felix Meyer

Es gibt für mich mehrere Gründe, auf Instagram zu sein

MOLOGUE: Warum bist du auf Instagram?

Felix Meyer: Da gibt es mehrere Gründe: #1 um meine Arbeiten zu zeigen #2 um Fotos aus meinem Alltag zu teilen #3 Inspiration

Welche Strategie verfolgst du auf Instagram?

Ich versuche regelmäßig, Fotos auf gleichem Niveau zu posten. Klappt aber nicht immer.

Wie viel Zeit verbringst du täglich auf der Plattform?

Das würde mich auch mal interessieren. 😀

Was bedeuten dir die Interaktionen mit anderen Nutzern?

Teils teils. Einige Leute kenne ich schon ne halbe Ewigkeit. Viele davon habe ich leider immer noch nicht persönlich getroffen. Aber da verfolgt man sich gegenseitig und schaut, was bei den anderen so passiert. Anderen folge ich nur, weil sie schöne Fotos posten. Mehr nicht.

Wie oft likst und kommentierst du andere Bilder auf der Plattform?

Ich like unheimlich viele Fotos. Was das Kommentieren angeht, bin ich leider sehr faul.

Ist für dich als Plattform Instagram wichtiger als Facebook?

Schwierig. Ich denke, dass Facebook doch bei vielen Leuten noch mehr verbreitet ist als Instagram. Und bei mir ist es nach wie vor so, dass ich bei Facebook die größere Reichweite habe. Aber ich könnte mich für keine Plattform entscheiden.

 

Felix Meyer hatte bereits 2011 eine Ausgabe mit seinen Bildern auf mologue.de Wer sich seine Bilder nochmals anschauen möchte: Bitte hier entlang. Mehr Bilder von Felix Meyer findet ihr auf seinem Instagram-Account, auf Facebook und auf seiner Website

Dir gefällt sicher auch...