Kurzinterview mit der Fotografin Anna Heupel

Im Durchschnitt checke ich alle 3-4 Stunden Instagram


MOLOGUE: Warum bist du auf Instagram?

Anna Heupel: Weil Instagram für mich die perfekte Plattform ist, um meine Fotos mit Usern aus der ganzen Welt zu teilen, ohne großen Schnick Schnack und so. Kern von Instagram sind ja wirklich Foto- & Videopostings, keine Statusmeldungen, Messages oder sonst irgendetwas. Das ist für mich als Fotografin natürlich perfekt. Zudem kann man die App easy abends auf der Couch am Smartphone nutzen und nebenbei noch anderes Zeug machen.

Welche Strategie verfolgst du auf Instagram?

Ich habe keine Strategie. Ich teile einfach meine Fotos 🙂

Wie viel Zeit verbringst du täglich auf der Plattform?

Gute Frage, aber schon viel Zeit. An langweiligen Tagen gucke ich ständige und lasse mich berieseln. An anderen Tagen komme ich nicht dazu viel auf mein Handy zu gucken, dementsprechend wenig bin ich dann bei Instagram unterwegs. Aber grundsätzlich würde ich schon sagen, dass ich im Durchschnitt alle 3-4 Stunden Instagram checke. Nachts natürlich nicht und abends versuche ich es mittlerweile auch zu vermeiden.

Was bedeuten dir die Interaktionen mit anderen Nutzern?

Viel eigentlich. Irgendwie kennt man sich untereinander ein bisschen und kann so schon mal Fragen stellen, Projekte planen oder einfach plaudern. Finde es immer cool, sich mit Leuten aus der „Szene“ auszutauschen.

Wie oft likst und kommentierst du andere Bilder auf der Plattform?

Liken relativ oft, das ist irgendwie mittlerweile so eine unterbewusste Handlung, beim scrollen durch den News Feed.. Kommentieren eher weniger… Bin zum tippen dann doch oft zu faul.

Ist für dich Instagram als Plattform wichtiger als Facebook?

Wichtiger, nicht. Anders. Facebook nutze ich wirklich mehr für die Arbeit mit meinen Kunden. Bei Facebook bekomme ich täglich neue Anfragen für Fotoshootings und schreibe viel, um Termine zu vereinbaren oder offene Fragen zu beantworten. Auch besondere Fotoaktionen haue ich eher bei Facebook raus. Instagram ist da für mich eher mit regelmäßigem Posten verbunden und irgendwie internationaler als Facebook.

Mehr Bilder von Anna Heupel findet ihr auf der Website, ihrer Facebook-Seite und natürlich auf Instagram

Dir gefällt sicher auch...