Der gescheiterte Fotograf

Martin ist als Fotograf an diesem Beruf gescheitert.

Bild für einen MOLOGUE-Artikel
Bild von: Spiterek (Flickr). Bestimmte Rechte vorbehalten

Martin ist 27, als er bemerkt, dass er vor den Trümmern seiner beruflichen Existenz steht. Sein Darlehen kann er nicht zurückbezahlen und die Kunden bleiben aus. Er zweifelt an seinem Beruf und hat Existenzängste. Wie soll es weitergehen und warum musste sein Leben eine so bittere Wendung nehmen? Martin – der im wahren Leben anders heißt – hat mir in vielen E-Mails geschrieben, wie sein Wunschberuf zu einem echten Albtraum wurde. Martin ist Fotograf und an diesem Beruf gescheitert.

Mehr lesen