Interview mit Fotograf Jonas Hafner zum Thema Instagram

Instagram fühlte sich zu diesem Zeitpunkt genau richtig an

I do miss summer ☀️

Ein von Jonas Hafner (@aufzehengehen) gepostetes Foto am

Jonas Hafner alias Aufzehengehen ist eigentlich Arzt und betreibt die Fotografie als kreatives Hobby. Um neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu finden, reaktivierte er vor einigen Jahren seinen eingestaubten Instagram-Account. Für Jonas ist Instagram eine Art Tagebuch und die perfekte Plattform, um sich mit anderen Fotografen auszutauschen. Warum er laut eigener Aussage alles falsch macht, was man falsch machen kann, um auf Instagram erfolgreich zu sein, lest ihr im folgenden Interview:

Mehr lesen

MOLOGUE-Interview mit Madamilein Photography über Instagram

Auf Instagram inspirieren mich andere Künstler mit ihrer Arbeit.

 

Modelle: @charlotti911 und @karolinalewschenko ♡ Designerin: @estherhofmanndesign ♡

Ein von Silvana (@madamilein_photography) gepostetes Foto am

MOLOGUE: Warum bist du auf Instagram?

Madamilein Photography: Instagram bietet für mich eine kostenlose Möglichkeit, durch die ich Werbung für meine Kunst machen kann. Zudem inspirieren mich dort andere Künstler, denen ich folge, mit ihrer Arbeit. Mit Hilfe der neuen Funktionen (Instagram-Stories und Live-Stream) kann man mit seinen Followern noch leichter und privater kommunizieren. Das ist ein großer Vorteil!

Mehr lesen

MOLOGUE-Interview mit Wurstkaesszenario über Instagram

Ich nutze Instagram, um Gleichgesinnte zu treffen und sie an meinem Abenteuer teilhaben zulassen

 

Und jetzt warten wir ein paar Wochen 🌕 #cheesemaking #ilovecheese

Ein von Annika .cheese .mountains .🐖 (@wurstkaeszenario) gepostetes Foto am

 

MOLOGUE: Warum bist du auf Instagram?

Wurstkaesszenario: Als ich vor 5 Jahren meinen ersten Account angelegt hab, einzig und allein weil ich gerne Fotos anschaue und selbst gerne fotografiere. Wozu Instagram eben da ist,nicht? Mit wurstkaeszenario nutze ich Instagram vorallem als soziales Netzwerk, um Gleichgesinnten zu folgen und sie an meinem Abenteuer teilhaben zulassen.

Mehr lesen

Interview mit Sallyhateswing über Instagram

SALLYHATESWING: Instagram macht einfach Spaß.

😘

Ein von Sarah und Phil (@sallyhateswing) gepostetes Foto am

MOLOGUE: Warum seid ihr auf Instagram?

SALLYHATESWING: Die Plattform macht einfach Spaß. Hier kann ich mein Portfolio auf einen Blick präsentieren und komme mit kreativen Leuten aus aller Welt in Kontakt. Durch die richtigen #hashtags findet man viel Inspiration!

Mehr lesen

MOLOGUE-Interview mit dem Fotografen Markus Hoppe

Instagram ist für mich eine Art Treffpunkt geworden

MOLOGUE: Warum bist du auf Instagram?

Markus Hoppe: Mir gefällt einfach diese vielfältige Mischung aus visuellen Tagebüchern, Zeitgeist und Fotokunst. Das ist zum Teil sehr inspirierend.

Mehr lesen

Bloggerin Julia Zimmermann im Interview: Instagram ist ein Schlaraffenland!

Instagram ist ein Schlaraffenland für mich!

MOLOGUE: Warum bist du auf Instagram?

Julia Zimmermann: Instagram ist ein Schlaraffenland für mich. Das Land meiner Essensträume, in dem ich so viel Kuchen, Torte, Donuts und Cookies anschauen kann, wie ich will, ohne zuzunehmen.
Hier gibt es wunderschöne Bilder zu fast jedem Thema. Geschichten in kleine Bildchen verpackt. Ich finde dort Inspiration, Ideen und interessante Menschen.

Mehr lesen

Interview mit der Fotografin Marina Scholze

Instagram ist mir wichtiger als Facebook

MOLOGUE: Warum bist du auf Instagram?

Marina Scholze: Ich glaube, wie jeder andere auch: Ich liebe es, meine Lieblingsmomente fest zu halten und andere teilhaben zu lassen! Immer wieder aufs Neue werde ich überrascht, wie schnell man eigentlich durch Instagram Leute erreicht, die 100 km entfernt von dir sind, und so manchmal sogar Freundschaften dadurch entstehen!

Mehr lesen

Interview mit der Fotografin Luisa Sole

Die ganze Zeit, Arbeit und Energie, die ich die letzten Jahre in Facebook gesteckt habe, investiere ich nun in Instagram

#blackandwhite #nikonphotography #nikon #pretty #lulugraphie #sophie #portraits #greenhouse #hippiestyle Model: @sophie_janseen danke 😘

Ein von lulugraphie / Luisa & André (@lulugraphie) gepostetes Foto am

MOLOGUE: Warum bist du auf Instagram?

Luisa Sole: Weil Instagram der Grund war, warum ich mir nach jahrelanger Handylosigkeit ein Smartphone gekauft habe. Ich fand die Bilder im Polaroidlook einfach ganz toll. Das ist aber jetzt schon ca. 5 Jahre her und seit ein paar Wochen habe ich Instagram neu für mich entdeckt. All die Schnappschüsse werden jetzt in Form der Stories geteilt. In meinem Feed zeige ich nur noch meine Arbeiten als Fotografin.

Mehr lesen